Inside Partner

Harter Motorsport in zarten Händen, Geschichten von starken Frauen und ihren Adler Fahrzeugen

Eventbild

Datum: 21.01.2018 um

Veranstaltungsort: Technikmuseum Freudenberg, Olper Straße 5a
Können sie sich vorstellen einhundert Stunden am Stück das Steuer eines Autos zu übernehmen? Für die meisten dürfte allein schon die Frage unerhört erscheinen. Nicht jedoch für die großen Damen des Motorsports in den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Das Technikmuseum Freudenberg präsentiert in enger Kooperation mit dem Adler Motor Veteranen Club e.V. zahlreiche spannende Geschichten zu Frauen in ihren Adler Automobilen. Dabei gibt Manfred Schleißing, 1. Vorsitzender des AMVC nicht nur einen ersten Überblick über die sehr erfolgreiche Automarke aus Frankfurt am Main. Vielmehr stellt er die großen Frauen des Rallye-Sports auf Adler in den Focus. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung "Frauen geben Gas" statt. Es wird der Museumseintritt erhoben. / Öffnungszeiten: 13:30 | 14:30 | 15:30 / Siehe auch: http://www.technikmuseum-freudenberg.de

Daten ohne Gewaehr

Kontaktdaten: 02734/3248 oder 02734/8090