Inside Partner

Trio Glissando in der Autobahnkirche Siegerland

Eventbild

Datum: 09.12.2017 um

Veranstaltungsort: Autobahnkirche Siegerland, Rasthof Wilnsdorf, Abfahrt 23
Internet: www.autobahnkirche-siegerland.de
Anfangs war es ein Geheimtipp, das Konzert von Trio Glissando in der Autobahnkirche Siegerland auf dem Rasthof Wilnsdorf. Das ungewöhnliche Ensemble musiziert bereits seit einigen Jahren zusammen und besticht alleine schon durch die ungewöhnliche Kombination der Instrumente: Für die besinnliche und zauberhafte Zeit des Jahres sind Harfe, Horn und Posaune geradezu prädestiniert, die besondere Stimmung der vorweihnachtlichen Zeit klanglich auszudrücken und zu verstärken. Die goldenen, biblischen Instrumente haben bis heute nichts von ihrem Charme eingebüßt. Im Zentrum des Konzerts steht die Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker Emilie Jaulmes, dazu gesellen sich die Brüder Matthias und Michael Nassauer. Matthias Nassauer sammelte über 10 Jahre musikalische Erfahrungen als Soloposaunist der Stuttgarter Philharmoniker und moderiert mit großem Erfolg die unterschiedlichsten Konzerte sein Bruder Michael ist Solohornist der Philharmonie Südwestfalen und seit 2014 auch deren Intendant. In diesem Jahr erklingen Werke von Dauprat und Saint-Saens sowie weihnachtliche Spirituals. Natürlich darf die Christmas-Suite mit beliebten Melodien zum Fest nicht fehlen. Und dann erklingen auch noch Ausschnitte aus Tschaikowskys Nussknacker, extra neu arrangiert für Trio Glissando! Besinnliche Texte runden das Konzert ab und laden zum Innehalten in der sonst so hektischen Adventszeit ein. / Öffnungszeiten: 18 & 20 Uhr / Siehe auch: http://www.autobahnkirche-siegerland.de

Daten ohne Gewaehr

Kontaktdaten: 02736/7616