Inside Partner
Wetter: Schnee
Heute
Wetter: Schnee
Tag: 3°C
Nacht: 1°C
Wetter: Schnee
Morgen
Wetter: Schnee
Tag: 3°C
Nacht: 3°C
Wetter: Schnee
Übermorgen
Wetter: Schnee
Tag: 5°C
Nacht: 4°C

„Tratsch im Treppenhaus“, Ein Schwank von Jens Exler in vier Akten

Eventbild

Datum: 16.11.2017 um 20:00

Veranstaltungsort: Gebrüder-Busch-Theater, Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz
Meta Boldt behauptet, dass Dieter im Haus die Brötchen klaut, Hanne Knoop sich ein saftiges Zubrot durch Untervermietung verdient und Hauswirt Tramsen Katzenfutter verwurstet ... Tagein, tagaus spioniert sie den Bewohnern hinterher, kriegt, was sie an Neuigkeiten aufschnappt, in den falschen Hals und alles geht drunter und drüber. Seinen Höhepunkt erreicht das Chaos in der Gerüchteküche, als Meta Boldt im Mietshaus herumgeistert, um herauszufinden, wer mitten in der Nacht vom Ball des Kaninchenzuchtvereins heimkehrt. Mit wem poussiert eigentlich die hübsche Heike, die bei Frau Knoop in der zweiten Etage eingezogen ist? Am Schluss sind sich die Mieter einig, sie lassen sich nicht mehr gegeneinander ausspielen. Das Stück ist durch das Ohnsorg-Theater mit Henry Vahl und Heidi Kabel in den 60er Jahren berühmt geworden und war ein echter Straßenfeger. / Siehe auch: http://www.gebrueder-busch-kreis.de

Daten ohne Gewaehr

Kontaktdaten: 02733/53350