Inside Partner

Ritzen = Borderline?

Eventbild

Datum: 20.09.2017 um 19:00

Veranstaltungsort: Rathaus Freudenberg, Morer Platz 1
Ritzen hinterlässt meist deutliche Spuren. Aber: Schädigungen des Körpers werden in Kauf genommen, um psychische Lebenszustände zu verbessern, Spannungen zu reduzieren oder Verunsicherungen aufzuheben. Oft tritt dieses Verhalten bei Menschen auf, die an einer Persönlichkeitsstörung leiden, aber nicht jede Form der Selbstverletzung stellt ein psychiatrisches Problem dar. Neben einer historischen Einführung, Erläuterung kultureller Aspekte werden die verschiedenen Formen des selbstverletzenden Verhaltens dargestellt. Fragen dürfen gerne gestellt werden. / Siehe auch: http://siegen-wittgenstein.de/vhs

Daten ohne Gewaehr

Kontaktdaten: 0271/333-1524