Inside Partner

Lion - Der lange Weg nach Hause

Eventbild

Datum: 21.05.2017 um 13:00

Veranstaltungsort: Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6
1986, irgendwo in der indischen Provinz: Der 5-jährige Saroo und sein älterer Bruder Guddu leben mit ihrer allein erziehenden Mutter Kamla in armen Verhältnissen. Damit die Familie überhaupt über die Runden kommt, müssen Saroo und sein Bruder tatkräftig mit anpacken. Einer ihrer Streifzüge führt sie nachts auf ein Bahngelände, wo Saroo in einem leeren Zugabteil einschläft. Zu seiner Verwunderung wacht er in der 1600 Kilometer entfernten Metropole Kalkutta auf. Den Namen seines Heimatorts kennt er nicht, das in Kalkutta gesprochene Bengali versteht er ebenso wenig wie die Städter seinen Hindi-Dialekt. Nach ein paar Wochen auf der Straße landet der Junge in einem zwielichtigen Waisenhaus, von wo ihn die australischen Eheleute Sue und John Brierley (Nicole Kidman & David Wenham) adoptieren und in Tasmanien großziehen. 25 Jahre später steht Saroo (Dev Patel) als gut integrierter Einwanderer kurz davor, in Melbourne ein Hotelmanagement-Studium anzutreten und führt eine Beziehung mit der Australierin Lucy (Rooney Mara). Aus heiterem Himmel brechen Erinnerungen an seine Kindheit hervor und Saroo entwickelt den Wunsch, seine verlorene Familie wieder zu finden. Mit den spärlichen Erinnerungen an sein Heimatdorf recherchiert er mit der neu veröffentlichten Internet-Software Google Earth. „Nach dem autobiografischen Roman von Saroo Brierley schildert das Drama mit großer erzählerischer Wucht Herkunft und Trauma des Jungen. Die Sehnsucht nach der verlorenen Heimat entpuppt sich dabei als Suche nach der eigenen Identität.“ (film-dienst) / Siehe auch: http://www.viktoria-kino.de

Daten ohne Gewaehr

Kontaktdaten: 02733/61467