Inside Partner

Push-Festival

Eventbild

Datum: 08.04.2017 um 18:00

Veranstaltungsort: Aula der Carl-Kraemer-Realschule Hilchenbach, Jung-Stilling-Allee 8
Das weit über die Grenzen Hilchenbachs bekannte PUSH-Festival findet zum 14. Mal statt. Und PUSH bleibt ein Glücksfall für die einheimische Jugendmusikszene, wie das überregionale Interesse der Bands an einer Teilnahme eindrucksvoll belegt. Die Jury rund um das Organisations-Team des PUSH e.V. hat sich durch über 60 Bewerbungen gearbeitet, um ein stimmiges Line up, also die Besetzung des diesjährigen Festivals, zusammenzustellen. „Es hat Spaß gemacht sich durch das Material zu hören und die Entscheidung fiel bei der hohen Qualität der Bands nicht leicht“, betont Mitorganisatorin Heike Kühn vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach. Die intensive Arbeit der Jury hat sich gelohnt. Sieben Bands haben es geschafft und damit die Chance, sich auf der PUSH-Bühne zu beweisen. Die Fans können sich am 8. April freuen auf High Roller (Hard Rock aus Siegen), Goytaca (Oldschool Thrash Metal aus Dinslaken), A Secret Revealed (Melodic Black Metal/Hardcore aus Würzburg), Booze Bug (Hard Rock aus Siegen), Minds Like Hurricanes (Progressive Metalcore aus Olpe), Tyler Leads (Heavy Rock aus Recklinghausen/Siegen) und Mortal Hatred (Melodic Deathcore aus Kreuztal). Die Mischung aus Metal und Rock sorgt definitiv für einen heavy Abend, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei und vielleicht die eine oder andere Überraschung zu erleben ist. Die Türen der Aula der Carl-Kraemer-Realschule öffnen sich wieder um 18 Uhr, um dem Publikum die geballte Power an Kreativität und handgemachter Musik zu präsentieren. Das Organisations-Team rund um Mario Mogge und Frederik Wallerus freut sich riesig auf das vierzehnte PUSH und auf einen Konzertabend, der Euch noch lange in Erinnerung bleiben wird. Informationen rund um den PUSH-Verein und das Festival finden sich unter: www.push-ev.de Das PUSH-Festival bleibt sich auch in diesem Jahr treu und wird mit Unterstützung des Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach von jungen Leuten für junge Leute geplant und durchgeführt. Großer Dank geht an die zahlreichen Sponsoren und öffentlichen Förderer, die das Festival und den jugendfreundlichen Eintritt von 8 Euro ermöglichen. Für Fragen rund um das Konzert stehen Roman Mengel und Heike Kühn aus dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach unter 02733/288-125 oder -124 gerne zur Verfügung. / Siehe auch: http://www.hilchenbach.de

Daten ohne Gewaehr

Kontaktdaten: 02733/288-124